Fernbedienung Overhead Tür

Dieser “Remote Control Unit” wird auf einem existierenden Drückschalter Bedienungspanel der Overhead Tür angeschlossen. Über diesen Unit kann die Overhead Tür mit einem kleinen Handsender geöffnet und geschlossen werden. Das existierende Bedienungspanel bleibt immer aktiv.Es ist möglich, mehrere Sender auf diesem Unit zu programmieren. Die Reichweite des Handsenders ist zirka 100 Meter. Der Sender funktioniert auf 433 Mc und ist mit einer sogenannten rollenden Kodierung ausgeführt. Diese Kodierung wird auch bei der Türsteuerung von den neuesten Generationen PKWs verwendet. Wenn man den Handsender verliert, ist es möglich, den Kode aus dem Gehirn des Empfängers zu löschen.

Zusätzlich kann man sich gegen Einbruch schützen, dadurch dass der Empfänger nur während Öffnungszeiten aktiviert ist (über eine programmierte Schaltuhr). Auch ist es oft möglich, den Empfänger an ein bestehendes Alarmsystem zu koppeln. Der Empfänger wird nur aktiv sein, wenn die Alarmanlage deaktiviert ist. Der Unit ist in Grossbritannien hergestellt worden. (Keeloq)

Der Empfänger  benutzt 230 Volt ac. und der Verbrauch ist zirka 2,5 KVA pro Jahr (0,40 Euro)

Die Grösse des Empfängers ist: Br x H x T = 16 x 20 x10 cm

 

Comments are closed.